Kathrin Brunner

 

"Glück hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast,  sondern davon,
  was du denkst."

 

 Nach ihrer Tischlerlehre entschied sich Kathrin Brunner, Jahrgang 1974 und in Lüneburg geboren, für den Schritt auf die Bühne und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Berliner Schule für Schauspiel. Ihre Wege führten sie danach, ob fest angestellt oder freiberuflich, an verschiedenste Theaterhäuser. Parchim, Celle, Brandenburg, Hamburg, Quedlinburg und das Bergtheater Thale waren einige ihrer Stationen. Nach der Geburt ihrer Tochter entschied sich Kathrin dafür, das Reisen einzuschränken und arbeitete als Kulturmanagerin für eine Galerie und Kulturscheune in Berlin Wannsee.

Parallel absolvierte sie eine Spielleiterausbildung und fand ihre neue Leidenschaft in der theaterpädagogischen Arbeit mit Kindern.

Kathrin legt Wert auf Form und Ästhetik, sowie den Rhythmus und die Musikalität einer Inszenierung. Der kreative Prozess einer Stückentwicklung begeistert sie, ob als Schauspielerin oder als Spielleiterin.

Ihre Aufgabe sieht sie darin, Kunst, Pädagogik und Natur zu vereinen, Respekt gegenüber der Natur zu lehren, gestalterische Denkanstöße zu geben und Kinder durch Theatererfahrungen zu stärken.

 

www.kathrinbrunner.de