HERAKLES - völlig vom Sockel


 

Herakles, Sohn einer Sterblichen und des Göttervaters Zeus, strotzend vor Kraft, der größte Held des griechischen Altertums!
Sein Leben eine endlose Folge gigantischer Taten. Im Tode steht er erhöht auf einem Sockel - doch war er im Leben glücklich? Ist es ein Geschenk, etwas Besonderes zu sein, oder eine Last? Fluch oder Segen? Das Erfreuliche Theater Erfurt holt den größten Helden des griechischen Altertums vom Sockel, wirbelt etwas Staub auf und schaut genauer nach, was sich da wohl zugetragen haben könnte. Selbstverständlich werden auch (fast) alle seine Heldentaten gezeigt.

 

Für Kinder ab 8 Jahre. Spieldauer ca. 75 min.


Stück: Ronald Mernitz / Paul Olbrich
Regie: Paul Olbrich & Tristan Vogt & Ronald Mernitz +++
Spiel: Kerstin Dathe & Ronald Mernitz

Es gibt eine abendfüllende Variante für erwachsenes Publikum. ( ca. 90 min.).

Auch als Freilufttheater möglich. 

 


Fotos:  Jennifer Fulton